Galleria dell'Academia

David von Michelangelo
David ist eine Skulptur von Michelangelo
(* 1475, 1564) und wurde von 1501 bis 1504 in Florenz
erschaffen. Das Original ist in der "Galleria
dell'Accademia" in Florenz zu bewundern.

Florenz ist aufgrund seiner sehr großen geschichtlichen Bedeutung weltbekannt und es ist eine Vielzahl an Kunstwerken in der ehemaligen Hauptstadt Italiens ausgestellt. Doch ein Kunstwerk wird ganz besonders von den meisten Menschen unmittelbar mit Florenz in Verbindung gebracht: Michelangelos Meisterwerk des Davids. Wer Florenz besucht, muss unbedingt auch die große Statue des Davids besichtigen, welche sich in der Galleria dell'Accademia befindet. Die Galleria dell'Accademia ist in einem alten Gebäude untergebracht, welches ehemals zu einem Krankenhaus gehörte, an das in der Vergangenheit einige zusätzlichen Räume hinzukamen. Ursprünglich wurde die Galleria als eine Akademie für Malerei – die erste überhaupt in Europa – gegründet. Im 18. Jahrhundert wurden dort alle Malschulen in Florenz vereinigt.

Der angesprochene David von Michelangelo thront seit 1873 auf einem für ihn aufgebauten Podium in der Galleria dell'Accademia unter einer Glaskuppel. Bereits im Jahr 1502 wurde die Statue aus einem einzigen Marmorblock vom damals erst 29 Jahre alten Künstler gehauen. Der David sollte zur Entstehungszeit in seiner überdimensionalen Größe und der mächtigen Muskulatur die damals in Florenz neu entstandene Republik wiederspiegeln, bei welcher der "David" für kurze Zeit über die Medici-Familie – den scheinbar übermächtigen "Goliath" der Stadt – gesiegt hatte.

Darüber hinaus sind in der Galleria dell'Accademia die unvollendeten Sklaven ausgestellt; ebenfalls Kunstwerke von Marmorblöcken, die so dargestellt sind, dass man meinen könnte, sie versuchen aus ihren Marmorblöcken zu entfliehen. Die "Gefangenen" (Prigioni) waren ursprünglich für das Grab des Papstes Julius II. vorgesehen. Ferner sind in der Galleria dell'Accademia herausragende Gemälde aus der Zeit zwischen dem 13. und dem 16. Jahrhundert ausgestellt, was die Galleria zu einer sehr bedeutenden Kunstsammlung in Florenz macht. Somit lohnt sich ein Besuch der Accademia nicht nur aufgrund des weltbekannten Davids von Michelangelo, sondern hier sind weitere Kunstwerke zu besichtigen, welche unbedingt gesehen werden sollten, wenn Florenz besucht wird.

[ © Das Copyright liegt bei www.europe-sightseeing.com | Informationen und Sehenswürdigkeiten von Europa, Städte und Landschaften]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.europe-sightseeing.com