Santa Margherita Ligure: die Perle von Tigulien

Die 9.000-Einwohner-Hafenstadt Santa Margherita Ligure im Großraum Genua steht im Ruf, besonders elegant und mondän zu sein. Freunden des italienischen Films dürfte das Gesicht der Stadt wohl bekannt sein, da sie in den 1960er Jahren der Schauplatz mehrerer Filmproduktionen war.

Eine mediterrane Stadt

Santa Margherita Ligure liegt etwa 35 Kilometer südlich von Genua an der Riviera die Levante und ist eingebettet in die malerische Hügellandschaft des Ligurischen Apennins. Von den mediterran bepflanzten Parks aus genießen die Besucher der Stadt den Ausblick auf die Delfinküste, die sich zwischen Santa Margherita Ligure und Portofino befindet. Ein Teil der Stadt befindet sich im Regionalen Naturpark Portofino. Fermer ist Santa Margharita Ligure ein Teil des Meeresschutzgebietes Portofino.

Dieses Schutzgebiet wurde im Frühling 1999 eingerichtet, da das Meer rund um die Halbinsel von Portofino einen Lebensraum für eine Fauna und Flora bietet, die als einzigartig im gesamten Mittelmeer gilt. Deshalb dürften hier beispielsweise Seefahrzeuge nicht vor Anker gehen und das Sporttauchen ist verboten.

Tourismus als wichtigster Wirtschaftsfaktor

Santa Margherita Ligure gilt als ein attraktives Reiseziel für Gäste aus aller Welt, da sich auf dem Gebiet der Stadt zahlreiche Seebäder und luxuriöse Hotels befinden. Darüber hinaus ist Portofino mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Veranstaltungen nicht allzu weit von Santa Margherita Ligure entfernt, sodass die Gäste der Stadt jederzeit einen Abstecher machen können.

Neben traditionellen Fischerbooten gehen auch gerne Yachten im Hafen von Santa Margherita Ligure vor Anker. Freunden des Wassersports dürfte dieser Hafen ohnehin ein Begriff sein, da hier regelmäßig verschiedene sportliche Veranstaltungen abgehalten werden. Beispielsweise starten im Hafen von Santa Margherita Ligure diverse Regatten.

Oktober 2018



Weitere News, Meldungen und Reisetipps zu Europa ab 2013, Tipps ab 05.2014, Tipps 2015, Tipps 2016, Tipps 2017, Tipps 2018.

[ © Das Copyright liegt bei www.europe-sightseeing.com | Informationen und Sehenswürdigkeiten von Europa, Städte und Landschaften]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.europe-sightseeing.com