Ausflugstipp: Almada

Wer nicht nur Lissabon, sondern auch die Umgebung kennenlernen möchte, sollte sich einen Ausflug nach Almada nicht entgehen lassen. Bekannt ist die Stadt in erster Linie wegen ihres Wahrzeichens, einer Christus-Statue. Dieses Christo Rei genannte Standbild ragt – auf einem 75 Meter hohen Sockel stehend – mit einer Höhe von 28 Metern insgesamt 113 Meter über den Tejo und ist damit eine der weltweit höchsten Statuen überhaupt.

Die Anreise nach Almada

Von Lissabon aus gesehen ist die Anreise nach Almada denkbar unkompliziert. Denn die 170.000-Einwohner-Stadt liegt nur wenige Fährminuten über den Tejo von der portugiesischen Hauptstadt entfernt. Schon während der Fahrt können die Besucher den Ausblick über die Stadt und vor allem auf die Statue genießen. Diese stellt Jesus Christus dar, der mit ausgestreckten Armen nach Lissabon blickt – Vorbild für die Christo Rei-Statue war übrigens das weltbekannte Jesusbildnis in Rio de Janeiro.

Ein Besuch bei Christo Rei

Sobald die Besucher am gegenüberliegenden Flussufer angekommen sind, müssen sie lediglich in den direkt neben der Fährstation gelegenen Busbahnhof marschieren. Mit der Buslinie 101 können sie bequem zum Berg, auf dem die Statue errichtet wurde, fahren. Schon von der dortigen Aussichtsplattform aus haben die Gäste einen grandiosen Ausblick über Lissabon. Wer noch höher hinaus möchte, kann mit einem Aufzug auf die Plattform fahren.

Hintergründe zu Christo Rei

Besonders beeindruckt war Dom Manuel Goncalves Cerejeira, der damalige Erzbischof von Lissabon bei seinem Besuch in Rio de Janeiro anno 1934 von der Cristo-Redentor-Statue, die erst drei Jahre zuvor eingeweiht worden war. Er wollte in Lissabon eine Nachbildung dieser Statue errichten und konnte auch das portugiesische Episkopat davon überzeugen. Als sich die Bischöfe im April 1940 in Fatima versammelten, legten sie den Schwur ab, eine entsprechende Statue zu errichten, falls Portugal vom Zweiten Weltkrieg verschont blieb. Begonnen wurde mit den Bauarbeiten schließlich am 18. Dezember 1949.

September 2017



Weitere News, Meldungen und Reisetipps zu Europa ab 2013, Tipps ab 05.2014, Tipps 2015, Tipps 2016, Tipps 2017.

[ © Das Copyright liegt bei www.europe-sightseeing.com | Informationen und Sehenswürdigkeiten von Europa, Städte und Landschaften]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.europe-sightseeing.com