Frohnleiten: Mittelalterliches Flair in der Steiermark erleben

Weit über die Grenzen der Steiermark hinaus ist die 6.000-Einwohner-Stadt Frohnleiten bekannt für ihren prächtigen Blumenschmuck. Doch die Stadt hat ihren Besuchern noch sehr viel mehr zu bieten, verbindet sie doch auf eine einzigartige Weise modernen Anspruch mit historischem Flair. Genießer kommen in Frohnleiten vor allem während der Sommermonate auf ihre Kosten, wenn im Zentrum der Stadt zahlreiche Gastgärten ihre Pforten für die Besucher geöffnet haben.

Die Geschichte Frohnleitens

Etwa 30 Kilometer nördlich von Graz wurde Frohnleiten anno 1280 von den Grafen von Pfannenberg direkt an der Mur als Markt gegründet. Damit sicherten die Grafen die Murbrücke, die insofern wirtschaftlich wichtig war, als darüber ein wichtiger Verkehrsweg nach Graz verlief. Wie diverse Funde belegen, war die Region rund um Frohnleiten jedoch schon in vorchristlicher Zeit besiedelt.

Sehenswertes in Frohnleiten

Vor allem für historisch interessierte Besucher lohnt sich ein Spaziergang von einem historischen Platz zum nächsten, da die Bauten und Sehenswürdigkeiten bestens erhalten sind. Die wohl wichtigste Sehenswürdigkeit innerhalb der Stadtgrenzen ist die Pfarrkirche Röthelstein im gleichnamigen Ort. Erstmals erwähnt wurde dieses Gotteshaus anno 1469 als Filialkirche von Adriach. Der Hochaltar der Pfarrkirche Röthelstein stammt aus dem ersten Drittel des 18. Jahrhunderts. Ferner sind an den Fensterlaibungen Fresken zu sehen, die aus dem 15. Jahrhundert stammen. In der Kirche befinden sich außerdem ein Apostelbild sowie ein Bild von der Heiligen Familie, beide aus dem 17. Jahrhundert.

Die Freizeit in Frohnleiten genießen

Da sich die Stadt direkt zwischen dem Grazer Bergland und der Gleinalpe befindet, haben sportlich ambitionierte Besucher jede Menge Möglichkeiten zum Klettern und Wandern. Radwege, ein Badesee und eine Eislaufhalle runden das sportliche Angebot in Frohnleiten gelungen ab. Für kulturelle interessierte Gäste und Einheimische werden im Jahreslauf zahlreiche Konzerte geboten. Selbstverständlich wird in Frohnleiten aber auch die Tradition der Blas- sowie der Volksmusik gepflegt.

August 2017



Weitere News, Meldungen und Reisetipps zu Europa ab 2013, Tipps ab 05.2014, Tipps 2015, Tipps 2016, Tipps 2017.

[ © Das Copyright liegt bei www.europe-sightseeing.com | Informationen und Sehenswürdigkeiten von Europa, Städte und Landschaften]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.europe-sightseeing.com