Die Kathedrale von Lyon

Unweit der Basilika Notre Dame de Fourvière steht die Kathedrale von Lyon am Ufer der Saone. In diesem prächtigen Sakralbau, der über einen Zeitraum von mehr als 300 Jahren errichtet wurde, fanden neben Konzilien und Papstweihen auch die Ernennung Richelieus zum Kardinal sowie Hochzeiten der Medicis statt. Als besondere Sehenswürdigkeit der Kathedrale von Lyon gilt die astronomische Uhr, die während des 14. Jahrhunderts angebracht worden war.

Die Architektur der Kathedrale von Lyon

Die 80 Meter lange Kathedrale von Lyon ist auf Höhe des Chors 20 Meter breit und besitzt ein 32,50 Meter hohes Schiff. Architektonisch enthält die Kathedrale von Lyon sowohl Elemente der Romantik als auch der Gotik. Die Fassade der Kathedrale ist stark vom sogenannten Flamboyant-Stil geprägt, also der letzten spätgotischen Stilstufe in Frankreich, England und Belgien. Das markante Markenzeichen des Stils besteht darin, dass bestimmte Formen des Maßwerks so überlagert werden, dass diese aussehen wie Flammen. Zudem sind 300 Bildfelder angebracht, in welchen Szenen aus dem Alten und dem Neuen Testament dargestellt werden.

Ferner ist die Kathedrale von Lyon bekannt dafür, dass sie äußerst reichlich mit Statuen und Gemälden ausgestattet ist. Auch die zahlreichen Rosetten und Fenster gelten als bemerkenswert. Die Orgel, die sich auf der Westempore befindet, erbaute die Orgelbaufirma Daublaine and Callinet anno 1851 in einem neugotischen Orgelgehäuse. Schon kurz nachdem die Orgel fertiggestellt war, wurde sie mehrfach umgebaut, erweitert und restauriert. Der umfangreichste Umbau erfolgte Mitte der 1930er Jahre.

Die Geschichte der Kathedrale von Lyon

Erbaut wurde die Kathedrale von Lyon zwischen den Jahren 1165 und 1481. An dieser Stelle, am Ufer der Soave, soll sich zuvor ein älterer Kirchenbau befunden haben, der auf die Zeit der ersten Bischöfe im 2. Jahrhundert zurückgehen soll. Berühmtheit erlangte die Kathedrale von Lyon dadurch, dass hier an diesem Ort Kaiser Friedrich II. beim Ersten Konzil von Lyon durch den Papst abgesetzt worden war.

November 2016



Weitere News, Meldungen und Reisetipps zu Europa ab 2013, Tipps ab 05.2014, Tipps 2015, Tipps 2016, Tipps 2017.

[ © Das Copyright liegt bei www.europe-sightseeing.com | Informationen und Sehenswürdigkeiten von Europa, Städte und Landschaften]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.europe-sightseeing.com