Der Parco National del Cicero: ein Naturerlebnis vor den Toren Roms

Zu den lohnenswertesten Zielen rund um Rom gehört der Parco Nazionale del Circeo - zumindest für Rombesucher, die auch weitere Wege nicht scheuen. Denn der Parco Nazionale del Cicero befindet sich etwa 75 Kilometer südlich von Rom. Der Park, der sich über eine Fläche von circa 85 Quadratkilometer erstreckt, befindet sich unmittelbar an der westlichen Küste des italienischen Stiefels und bietet dem Besucher vielfältige Naturerlebnisse.

So beinhaltet der Parco Nazionale del Circeo neben ausgedehnten Waldflächen auch eine Berglandschaft, die bis hin zum Monte Circeo reicht, Dünenlandschaften und verschiedene Küstenabschnitte. Ein besonderes Phänomen der Natur erleben die Besucher des Parco Nazionale del Cicero übrigens im Herbst: dann bilden sich aus angestautem Regenwasser kleine Schwimmbäder - Piscine genannt - welche den Wald in eine Moorlandschaft verwandeln. Einen starken Kontrast dazu bilden die steilen Berge und Küstenabschnitte. Von hier aus genießen die Besucher den Blick über das Thyrrenische Meer.

Informationen zum Parco Nazionale del Circeo

Besucher können den Parco Nazionale del Circeo sowohl per Auto als auch per Zug oder Bus erreichen. Üblicherweise machen Touristen zunächst Station am Informationsbüro in Sabaudia. Hier können sich die Gäste sowohl über organisierte Touren durch den Park informieren als auch ein Naturmuseum besuchen. Auch wenn die Gäste den Parco Nazionale del Circeo nicht besuchen wollen, lohnt sich ein Abstecher nach Sabaudia. Schließlich erwartet sie hier eine Küstenlinie mit einer Länge von 22 Kilometern, von wo aus die Besucher einen optimalen Blick auf den Monte Circeo haben. Wer mehrere Tage lang abseits der hektischen Großstadt Rom entspannen möchte, findet in San Felice di Circeo passende Hotels.

Juli 2016



Weitere News, Meldungen und Reisetipps zu Europa ab 2013, Tipps ab 05.2014, Tipps 2015, Tipps 2016, Tipps 2017.

[ © Das Copyright liegt bei www.europe-sightseeing.com | Informationen und Sehenswürdigkeiten von Europa, Städte und Landschaften]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.europe-sightseeing.com