Das Baskenland: ein Dorado für Architekturfans und Genießer

Weil in der Region zahlreiche Architekten von Weltruf Bauten verwirklicht haben, gilt Nordspanien als wahres Mekka für Architekturfreunde. Als architektonisches Flaggschiff gilt natürlich das Guggenheim Museum in Bilbao, das Frank O. Gehry einem Schiff nachempfunden hat und das von oben wie eine sich öffnende Blüte wirkt. Ganz in der Nähe erwartet die Besucher ein weiteres beeindruckendes Bauwerk: Die von Santiago Calatrava gestaltete Zubizuri-Fußgängerbrücke, die den Nervión überspannt.

Und auch ein näherer Blick auf die U-Bahn-Stationen von Bilbao lohnt sich. Die Metro-Stationen hat der britische Star-Architekt Sir Norman Foster futuristisch gestaltete, sodass sie an Springspiralen erinnern.

Wo die Belle Epoche lebendig bleibt

In San Sebastián hingegen lebt die Belle Epoche fort. Prächtige Bauten wie das frühere Casino, in dem sich heute das Rathaus befindet, prägen das Gesicht der Stadt. In dieser Stadt ist der architektonische Bogenschlag zwischen Vergangenheit und Moderne gelungen, wie der Kursaal zeigt, der nach Plänen von Rafael Moneo - der dafür einen renommierten Architekturpreis erhalten hatte - errichtet wurde.

Eine rekordverdächtige Zahl von Sterne-Restaurants

Die typische baskische Küche können die Gäste in einer der zahlreichen Tavernen oder in hochkarätigen Sternehäusern genießen. So hat der Guide Michelin 20 Restaurants des Baskenlandes mit insgesamt 29 Sternen ausgezeichnet. Die typische Küche des Baskenlandes ist von französischen und spanischen Einflüssen sowie von der Nähe zum Meer geprägt. Zu den charakteristischen Eigenheiten der baskischen Küche gehört es, dass Kräuter oder Gewürze weitgehend fehlen. Stattdessen betonen die Köche den Eigengeschmack der Zutaten, wobei sie großen Wert auf eine hohe Qualität legen.

Neben dieser traditionellen baskischen Küche hat sich in den vergangenen Jahren auch die sogenannte Neue Baskische Küche etabliert. Als Vorbild diente die französische Nouvelle Cousine, die in den 1970er Jahren entwickelt wurde und großen Wert darauf legt, den Eigengeschmack der Zutaten zu bewahren.

August 2015



Weitere News, Meldungen und Reisetipps zu Europa ab 2013, Tipps ab 05.2014, Tipps 2015, Tipps 2016, Tipps 2017.

[ © Das Copyright liegt bei www.europe-sightseeing.com | Informationen und Sehenswürdigkeiten von Europa, Städte und Landschaften]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.europe-sightseeing.com