Chinchón: eine Zeitreise in das typische Spanien

Gäste, die das typische Spanien abseits der Hektik der Großstadt erleben wollen, sind in Madrid nur einen kurzen Ausflug entfernt. Denn in der 5.400 Einwohner zählenden Gemeinde Chinchón, etwa 40 Kilometer im Südosten Madrids gelegen, erwartet die Gäste einer der schönsten Dorfplätze Spaniens sowie zahlreiche gemütliche Bodegas. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchte, kann auch von der Plaza Conde de Casal den Bus der Linie 337 nutzen.

Das erwartet die Besucher in Chinchón

Der Hauptplatz des Ortes, die Plaza Mayor, ist in ganz Spanien als riesiger, fast kreisrunder Platz bekannt. Dieser wird von Häusern im typischen Baustil Kastiliens gesäumt: Die Gebäude wurden vom 15. bis 17. Jahrhundert errichtet und besitzen große Galerien, die von hölzernen Balkonen gesäumt werden. Hier befinden sich die Sitzgelegenheiten von zahlreichen Restaurants und Bars. Einmal jährlich, nämlich beim großen Dorffest Ende Juli/Anfang August, wird dieser Platz in eine große Stierkampfarena umgebaut.

Zu den kulinarischen Spezialitäten, für die Chinchón bekannt ist, gehört vor allem der Anisschnaps. In den Bäckereien werden aber auch Anisplätzchen verkauft, die sich als besonderes Mitbringsel von er Spanienreise hervorragend eignen.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Chinchón

Etwa 500 Meter südlich des Ortszentrums befindet sich das Castillo de Chinchón, welches im 15. Jahrhundert auf einer Anhöhe erbaut wurde. Obwohl die Burg auf einer Anhöhe errichtet wurde, wird sie von einem Wassergraben umgeben, sodass der Zugang zum Burghof einst nur über eine Zugbrücke möglich war. Auch die Rundtürme, die an den Ecken des Bauwerks als Flankenschutz errichtet wurden, sind bis heute erhalten.

Zu den eindrucksvollsten Kirchenbauten gehört die nördlich der Plaza Mayor gelegene Nuestra Senora e la Asunción, die in spätgotischem Stil errichtet wurde. Sehenswert ist vor allem der Hauptaltar, der von einem Gemälde Goyas geschmückt wird, auf welchem die Himmelfahrt Mariens dargestellt wird.

Juli 2015



Weitere News, Meldungen und Reisetipps zu Europa ab 2013, Tipps ab 05.2014, Tipps 2015, Tipps 2016, Tipps 2017.

[ © Das Copyright liegt bei www.europe-sightseeing.com | Informationen und Sehenswürdigkeiten von Europa, Städte und Landschaften]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.europe-sightseeing.com