Ostia Antica: Auf den Spuren der alten Römer

Nicht nur Roms Stadtzentrum, sondern auch die Peripherie, bietet historisch interessierten Besuchern eine Vielzahl von Bauten aus der Zeit der alten Römer. Zu den beliebten Ausflugszielen zählt etwa das südlich des Tiber gelegene Ostia zu den beliebtesten Ausflugszielen für Rombesucher, die mehr als nur die Stadt sehen wollen. Von Rom aus können die Besucher Ostia bequem mit der Stadtbahnlinie Rom-Lido erreichen.

Das römische Tor in die Welt lag in Ostia Antica

Als beliebte Sehenswürdigkeit in Ostia gilt Ostia Antica, die Ausgrabungsstelle der antiken Hafenstadt. Diese hatte eine enorme Bedeutung für die Wirtschaft Roms und begünstigte den Aufstieg der Stadt zur Kapitale der führenden antiken Großmacht im Mittelmeerraum. Schon der vierte König Roms, Ancus Marcius, soll der Legende nach Ostia im siebten vorchristlichen Jahrhundert gegründet und damit den Grundstein für das spätere Kolonialreich gelegt haben. Weil die bisherigen Funde nur bis ins vierte vorchristliche Jahrhundert zurück reichen, gehen viele Historiker davon aus, dass Ostia erst nach dem römischen Sieg über die Nachbarstadt Veji im vierten vorchristlichen Jahrhundert gegründet wurde.

Weil zu den ältesten erhaltenen Gebäuden das Militärlager gehört, geht man gemeinhin davon aus, dass Ostia zunächst vordergründig eine militärische Bedeutung zum Schutz Roms und zur Kontrolle des Seehandels hatte. In den folgenden Jahrzehnten erlebte die Hafenstadt einen rasanten Aufstieg und wurde zu einem der wichtigsten Häfen Roms.

Ihre Blütezeit erlebte Ostia Antica im zweiten nachchristlichen Jahrhundert, als auch das Imperium Romanum den Höhepunkt seiner Macht erlebt hatte. Die Bedeutung der Stadt sank jedoch zur Zeit der Völkerwanderung, als das Land zusehends verödete und häufige Malariaepidemien wüteten. Schließlich verließen nahezu alle Einwohner Ostia, bis zu Beginn des 19. Jahrhunderts nur noch Sträflinge auf dem Stadtgebiet lebten, die in der Landwirtschaft arbeiteten. Das moderne Ostia befindet sich etwa drei Kilometer von Ostia Antica entfernt.

Februar 2015



Weitere News, Meldungen und Reisetipps zu Europa ab 2013, Tipps ab 05.2014, Tipps 2015, Tipps 2016, Tipps 2017.

[ © Das Copyright liegt bei www.europe-sightseeing.com | Informationen und Sehenswürdigkeiten von Europa, Städte und Landschaften]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.europe-sightseeing.com