Holland: Wie sollen die Nikolaus-Helfer "Zwarte Piet" aussehen?

Etwa ein halbes Jahr vor dem Nikolausfest ist in den Niederlanden ein kurios scheinender Streit um die Nikolaus-Helfer entbrannt: Weil der Nikolaus in Holland traditionell mit einem schwarzen Helfer, dem "Zwarte Piet" (zu deutsch: schwarzer Peter) unterwegs ist, kam es im vergangenen Jahr zu Rassismusvorwürfen. Zahlreiche schwarze Niederländer hatten protestiert und selbst die Vereinten Nationen hatten sich mit einem Anti-Rassismus-Ausschuss eingeschaltet. Doch zahlreiche Niederländer wollen auf die traditionellen Helfer des Nikolaus nicht verzichten. Zwei Millionen Unterschriften waren für eine Petition gesammelt worden, um die Figur des schwarzen Peter zu erhalten.

Das Zentrum für Volkskultur hat nun eine moderne Version des "Zwarte Piet" vorgestellt. Der Vorschlag lautet, die Figur solle nun braun statt schwarz gefärbt sein, keine krausen, schwarzen Haare mehr tragen und auf die großen, goldenen Ohrringe verzichten. Auch das traditionelle Pagenkostüm soll künftig durch ein moderneres Outfit ersetzt werden. Ineke Strouken, Direktorin des Zentrums, ist von der Notwendigkeit und vom Erfolg einer Änderung überzeugt: "Die Tradition beleibt lebendig, wenn sie mit der Zeit geht", sagte sie im niederländischen Fernsehen. Das neue Erscheinungsbild lehnen jedoch 80 Prozent der Niederländer ab. Auch der schwarze Bevölkerungsanteil ist nicht zufrieden, sie hätten den Pieten gern in allen Farben des Regenbogens.

Warum hat der Nikolaus Helfer?

In vielen Ländern hat es Tradition, dass der Nikolaus beim Verteilen der Geschenke von furchteinflößenden Gestalten begleitet wird. Man vermutet, dass diese Tradition auf vorchristliche Mythen wie etwa die römischen Saturnalien zurückgeht. Die Begleiter des heiligen Mannes, der Anfang Dezember Geschenke bringt, symbolisieren das gezähmte Böse. In den Niederlanden und Belgien wird der Nikolaus vom Zwarte Piet begleitet, der dieselbe Funktion hat wie Knecht Ruprecht oder der Krampus im deutschen Sprachraum: er soll böse Kinder bestrafen. Traditionell trägt der Zwarte Piet Kleidung, welche an das Gewand von Dienern aus dem 16. Jahrhundert erinnert.

Juni 2014



Weitere News, Meldungen und Reisetipps zu Europa ab 2013, Tipps ab 05.2014, Tipps 2015, Tipps 2016, Tipps 2017.

[ © Das Copyright liegt bei www.europe-sightseeing.com | Informationen und Sehenswürdigkeiten von Europa, Städte und Landschaften]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.europe-sightseeing.com