Ein Giftiges Weekend in der Kriminalbühne

Noch bis zum 24. Mai haben die Besucher Münchens die Gelegenheit, ein Giftiges Weekend im Blutenberg-Theater zu erleben. Diese Kriminalkomödie stammt aus der Feder von Arthur Watkyn und wurde für die Aufführungen in München von Anatol Preissler inszeniert.

Die Besucher dürfen gespannt sein, denn Giftiges Weekend handelt von einem anständigen Bürger, der eigentlich nur ein erholsames Wochenende verbringen will. Jedoch verfolgt ihn ein Fehler aus der Vergangenheit in dieses Wochenende hinein und er wird eher unfreiwillig zu einem Verbrecher. Denn die Handlung eines Romans verleitet ihn dazu, einen Giftmord zu begehen.

Die Spielstätte

Beim Blutenburg-Theater handelt es sich um ein privat betriebenes Haus, das bereits seit 1983 in der Blutenburgstraße existiert. Weil ausschließlich Krimikomödien und -stücke aufgeführt werden, gilt es als einziges Kriminaltheater in der bayerischen Landeshauptstadt. Höchstes Lob für das Haus gab es 2001 in "Die Welt", die das Blutenburg-Theater im Krimigenre als führend in Deutschland einschätzte, obwohl inzwischen einige Theater ausschließlich Krimis auf dem Spielplan haben. Das Theater wird von Anne Beate Engelke und René Siegel-Sorell geleitet und kommt komplett ohne staatliche Gelder aus. Mit dem Jahresetat von rund 400.000 Euro werden drei Stücke pro Saison aufgeführt. Der Zuschauerraum bietet Platz für 100 Zuschauer.

Ein Ort mit Tradition

Die Blutenburgstraße in Neuhausen ist nach dem einstigen Jagdschloss Blutenburg benannt. Der gotische Bau geht auf eine Wasserburg zurück, die im 13. Jahrhundert errichtet worden war. Unter der Adresse, in der sich heute das Theater befindet, wurde anno 1891 eine Gaststätte eröffnet, die 1918 den Walhalla-Lichtspielen wich. Dieses Kino existierte bis 1971, anschließend wurde das Gebäude zeitweise als Diskothek genutzt.

März 2014



Weitere News, Meldungen und Reisetipps zu Europa ab 2013, Tipps ab 05.2014, Tipps 2015, Tipps 2016, Tipps 2017.

[ © Das Copyright liegt bei www.europe-sightseeing.com | Informationen und Sehenswürdigkeiten von Europa, Städte und Landschaften]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.europe-sightseeing.com