Helsinki: Die Street-Food-Saison startet

Vor allem in den Metropolen erfreut sich Street-Food bei den Einheimischen und Gästen größter Beliebtheit: Dank der schnellen Mahlzeiten verlieren vor allem die Besucher keine wertvolle Zeit beim Warten in einem Restaurant und können sich mehr Zeit für die Sehenswürdigkeiten nehmen. Ein sehr willkommener Nebeneffekt: Sie können die Vielfalt der landestypischen und internationalen Küche richtig genießen. Der alljährliche Start der Street-Food Saison wird in Helsinki groß gefeiert.

Saisonauftakt im März

Der diesjährige Saisonauftakt für die Street-Food-Saison findet in Helsinki am 21. und 22. März statt. Dieser Anlass wird in der finnischen Hauptstadt im alten Schlachthof und im Marktviertel groß gefeiert. Die Stadt will damit ihren Einwohnern und Gästen zeigen, wie riesig die kulinarische Vielfalt auf Helsinkis Straßen und Plätzen ist.

Gefeiert wird der Saisonauftakt mit drei großen Events. Das Motto lautet dabei: "Talks, Eats und Partys". Kräftig gefeiert wird am Freitag, 21. März, in der Kellohalli im alten Schlachthof von 18 bis 2 Uhr morgens. Dort können die Gäste gutes Essen und Drinks bei guter Musik genießen. Am darauffolgenden Samstag verwandelt sich das Marktviertel zwischen 11 und 19 Uhr in eine internationale Fressmeile, wenn Street-Food-Köche aus der ganzen Welt ihre Gäste bekochen.

Was ist Street-Food?

Bei Street-Food handelt es sich um eine Zwischenmahlzeit, die unterwegs und ohne Besteck verzehrt werden kann. Häufig werden regionaltypische Speisen von Kleinunternehmen als Street-Food verkauft, wobei die Speisen sehr häufig direkt vor den Augen des Kunden zubereitet werden. Als typisches Street-Food gelten Sandwichs in verschiedenen Variationen, frittierte Gerichte, aber auch Speisen, die in der Pfanne zubereitet werden.

März 2014



Weitere News, Meldungen und Reisetipps zu Europa ab 2013, Tipps ab 05.2014, Tipps 2015, Tipps 2016, Tipps 2017.

[ © Das Copyright liegt bei www.europe-sightseeing.com | Informationen und Sehenswürdigkeiten von Europa, Städte und Landschaften]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.europe-sightseeing.com