Kunstmesse "Art & Antique" auf der Wiener Hofburg

Für die Freunde von Kunst und Antiquitäten in und um Wien gehört vom 8. bis 16. November ein Besuch auf der Hofburg zum Pflichtprogramm. Dort findet an diesen Tagen bereits zum 46. Mal die "Art & Antique Messe für Kunst, Antiquitäten und Design". Die Besucher erleben bei den rund 50 Ausstellern eine Reise durch die österreichische Kulturgeschichte. Darüber hinaus haben die Organisatoren ein buntes Rahmenprogramm für die Messebesucher zusammengestellt.

Das erwartet die Besucher bei "Ars & Antique"

Die Messe ist voll und ganz auf Kunst, Antiquitäten sowie Design spezialisiert. Zu den Teilnehmern gehören sowohl regional als auch überregional agierende Galerien, die auch auf dem internationalen Kunstmarkt einen hervorragenden Namen haben. Das Angebot reicht von moderner und zeitgenössischer Kunst über Antiquitäten bis hin zu Asiatika. Angeboten werden sowohl Möbel, als auch Kunsthandwerk, Schmuck, Porzellan, Volkskunst, Skulpturen und komplette Sammlungen.

Das Rahmenprogramm der Messe

Erwartet werden die Besucher im Foyer der Hofburg von einer Installation mit klassischen Lüstern aus dem Hause Preciosa. Dabei handelt es um eine der führenden Glashütten aus Böhmen, deren Tradition bis ins Jahr 1724 zurück reicht.

Museale Möbelentwürfe und zeitgenössische Entwürfe international renommierter Designer präsentiert der Design-Experte Harald Bichler.

Junge Gegenwartskunst präsentiert das Kunstmagazin Parnass. Am eigenen Messestand werden die Arbeiten junger Künstler, die an Kunstuniversitäten studieren oder gerade ihren Abschluss gemacht haben.

Unter dem Titel "Damals war Heimat" entführt die Autorin Marie-Theres Arnbom die Zuhörer ihrer Lesung am 9. November um 11 Uhr in die Welt des jüdischen Großbürgertums in der österreichischen Hauptstadt.

Die Sammlung der Kunstkammer Wien gilt als weltweit einzigartig. Die Besucher bekommen am Sonntag, 9. November, um 15 Uhr, einen Einblick in diese Sammlung im Rahmen einer Sonderführung durch die neu gestalteten Räumlichkeiten.

Zudem bieten die Veranstalter am 8. und 15. November spezielle Führungen für Kinder an. Kids von vier bis zehn Jahren können dabei die Highlights zusammen mit einer Begleitperson kostenlos besichtigen.

November 2014



Weitere News, Meldungen und Reisetipps zu Europa ab 2013, Tipps ab 05.2014, Tipps 2015, Tipps 2016, Tipps 2017.

[ © Das Copyright liegt bei www.europe-sightseeing.com | Informationen und Sehenswürdigkeiten von Europa, Städte und Landschaften]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.europe-sightseeing.com