Dresden Cards: für das günstige Extra im Urlaub

Wie in vielen anderen Städten können sich die Gäste auch in Dresden dank der verschiedenen Dresden Cards das eine oder andere Extra im Urlaub gönnen. Die Dresden Card ist beim Dresdner Tourismusbüro in verschiedenen Versionen erhältlich. Die Besucher der Stadt haben mit der Karte beispielsweise freien Eintritt in die Museen der Stadt, können umsonst mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren und insgesamt weit mehr als 100 touristische Angebote nutzen. Von daher ist die Dresden Card, die zwischen neun und 104 Euro kostet, also gut angelegtes Geld.

Am besten sollten die Besucher die Dresden Card schon vor dem Antritt ihrer Reise kaufen. Die Buchung empfehlen die Touristiker etwa zehn Tage vor dem Antritt der Reise. Sie bekommen ihre Dresden Card dann per Einschreiben zugeschickt. Erhältlich sind die Dresden Cards unter anderem bei den Büros der Dresden Information, bei den Verkehrsbetrieben, aber auch in verschiedenen Hotels sowie am Flughafen. Eine Kontaktmöglichkeit ist die Dresden Information GmbH, die unter der Nummer 0351/501501 oder unter info@dresdeninformation erreichbar ist.

Diese Dresden Cards gibt es

Die Dresden-City-Card für Erwachsene gilt am eingetragenen Tag sowie bis um 4 Uhr des Folgetages als Fahrausweis im öffentlichen Personennahverkehrs. Darüber hinaus erhalten die Inhaber dieser Dresden-Card eine Ermäßigung bei mehr als 90 Partnerbetrieben. Diese Karte gibt es außerdem für Familie. Zwei Erwachsene mit bis zu vier Kindern können diese nutzen.

Für Gäste, die das ganze Wochenende in Dresden verbringen wollen, ist die City Card für zwei Tage die bessere Wahl. Sie bekommen mit der Karte auch freien Eintritt in die Museen der städtischen Kunstsammlungen.

Darüber hinaus gibt es die Dresden Regio-Card, die an drei respektive fünf Tagen gültig ist. Die Inhaber können beispielsweise umsonst mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln des gesamten Verbundraumes fahren.

Viele Infos zu Dresden finden Sie auf www.dresden-informationen.de.

Juni 2013



Weitere News, Meldungen und Reisetipps zu Europa ab 2013, Tipps ab 05.2014, Tipps 2015, Tipps 2016, Tipps 2017.

[ © Das Copyright liegt bei www.europe-sightseeing.com | Informationen und Sehenswürdigkeiten von Europa, Städte und Landschaften]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.europe-sightseeing.com