Einfach Kult: das Tollwood-Winterfestival

Ein breit gefächertes kulturelles Angebot mit ökologischem Bewusstsein zu kombinieren ist der Anspruch der Tollwood-Organisatoren. Und mit diesem Ansatz ist das zweimal jährlich stattfindende Tollwood-Festival in der bayerischen Landeshauptstadt zur Kult-Veranstaltung geworden, das insgesamt etwa 1.5 Millionen Besucher anzieht. Das diesjährige Winter-Tollwood findet vom 26. November bis zum 31. Dezember auf dem Gelände der Theresienwiese statt. Zu den Highlights im Festival-Programm gehören neben der Konzertreihe "Klassik anders", ein Kabarett mit Oberbürgermeister Christian Ude und die große Silvestergala zum Jahresabschluss.

Die Geschichte des Tollwood-Festivals

Auf dem Gelände des Olympiaparks Süd fand im Sommer 1988 das erste Tollwood Festival statt. Die Hauptattraktionen waren damals Auftritte von lokalen Größen wie der Biermösl Blosn oder von Konstantin Wecker. Drei Jahre später begann die internationalere Ausrichtung des Tollwood-Festivals. Nun fand auch erstmals ein Winterfestival statt, das seit 2000 auf der Theresienwiese stattfindet.

Das Tollwood-Festival hat den Anspruch, ein Forum für Umweltbewusstsein und Ökologie zu dienen und gleichzeitig Impulse für ökologische Projekte zu geben. Deshalb wird die Festival-Gastronomie auch seit 2003 bio-zertifiziert. Programmatisch setzt die Tollwood GmbH alljährlich andere Schwerpunkte.

Das aktuelle Programm

"Klassik einmal anders" ist im Veranstaltungszelt auf der Theresienwiese geboten. Zu hören gibt es "Die Zauberflöte" in einem ganz anderen Gewand, "Me and the Devil" und zum Abschluss "Operetta".

Handgefertigte Geschenkideen und kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt gibt es beim Markt der Ideen zu entdecken. Dieser besondere Weihnachtsmarkt ist bis zum 23. Dezember geöffnet.

Gesellschaftliche und ökologische Themen stehen im Weltsalon auf der Agenda. Hier gibt es verschiedene Ausstellungen, Podiumsgespräche, Benefizkonzerte sowie ein Filmprogramm mit bestimmten thematischen Schwerpunkten. Im Weltsalon erzählen am 11. Dezember das Stadtoberhaupt und dessen Doppelgänger Uli Bauer aus dem Leben eines bekannten Kommunalpolitikers.

November 2013



Weitere News, Meldungen und Reisetipps zu Europa ab 2013, Tipps ab 05.2014, Tipps 2015, Tipps 2016, Tipps 2017.

[ © Das Copyright liegt bei www.europe-sightseeing.com | Informationen und Sehenswürdigkeiten von Europa, Städte und Landschaften]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.europe-sightseeing.com