Rijksmuseum strahlt in neuem Glanz

Zehn Jahre lang blieben im Rijksmuseum in Amsterdam wegen Umbauarbeiten die Pforten geschlossen. Mitte April wurde das Museum nach der erfolgreichen Sanierung von Königin Beatrix am 13. April 2013 feierlich wiedereröffnet. Eigentlich hätte die Renovierung nur vier Jahre dauern sollen. Neben der Bauzeit waren auch die Kosten erheblich überschritten worden, nämlich um 30 Prozent. Insgesamt kosteten die Arbeiten 375 Millionen Euro.

Das Rijksmuseum Amsterdam wurde 1885 errichtet und gilt als eines der wichtigsten Museen weltweit. Herausragend ist vor allem die Sammlung an alten holländischen Meister mit dem Prunkstück der Sammlung, "Die Nachtwache" von Rembrandt. Die Wurzeln des Hauses reichen jedoch zurück bis ins Jahr 1800 und nach Deen Haag: Unter dem Namen Nationale Kunst-Gallerij sollte die Sammlung der niederländischen Statthalter ausgestellt werden. Nach Amsterdam kam die Sammlung auf Befehl von König Louis Bonaparte, die Sammlung wurde um die Gemälde der Stadt Amsterdam ergänzt. Um die Gemälde in einem angemessenen Rahmen präsentieren zu können, wurde in den 1860er Jahren ein Architekturwettbewerb ausgelobt, bei dem sich schließlich Pierre Cuypers mit seinem Vorschlag durchsetzte.

Die scheidende Königin

Die Wiedereröffnung des Museums war eine der letzten Amtshandlungen der scheidenden Königin Beatrix. Ihre Abdankung pünktlich zum 33. Thronjubiläum hatte Königin Beatrix am 28. Januar 2013 bekannt gegeben.

Während ihrer Zeit als Staatsoberhaupt prägte Königin Beatrix die Politik der Niederlande maßgeblich mit. Denn im Gegensatz zu anderen europäischen Monarchien bekleiden König und Königin hier kein ausschließlich repräsentatives Amt. Wie weit Beatrix Einfluss allerdings tatsächlich reichte, ist nicht bekannt. Am deutlichsten wurde er nach den Parlamentswahlen: Weil sich bei den Wahlen traditionell keine Partei deutlich durchsetzen kann, lag es an der Königin, Politiker ihres Vertrauens mit der Bildung einer Regierung zu beauftragen. Beatrix Nachfolger, König Willem-Alexander, genießt wesentlich weniger Machtbefugnis als seine Mutter: 2012 strich das niederländische Parlament nämlich diese Rolle des Staatsoberhauptes.

Juni 2013



Weitere News, Meldungen und Reisetipps zu Europa ab 2013, Tipps ab 05.2014, Tipps 2015, Tipps 2016, Tipps 2017.

[ © Das Copyright liegt bei www.europe-sightseeing.com | Informationen und Sehenswürdigkeiten von Europa, Städte und Landschaften]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.europe-sightseeing.com