Feiern auf Bayerisch

Während der schönen Jahreszeit wird in ganz Bayern gefeiert. Traditionell beginnt die Volksfestsaison zu Pfingsten. Und bis in den Herbst hinein vergeht kaum ein Wochenende, an dem nicht irgendwo ein Volksfest stattfindet. Diese besitzen eine lange Tradition und gehen oft auf kirchliche Feiertage oder auf historische Markttage zurück. Das spektakulärste Volksfest in Bayern ist das Münchner Oktoberfest, bei dem alljährlich etwa sechs Millionen Besucher gezählt werden.

Die Geschichte des Oktoberfestes

In der Vergangenheit waren Oktoberfeste weit verbreitet. Denn vor dem Beginn der neuen Brausaison sollte bei dieser Gelegenheit das alte Märzenbier aufgebraucht werden. Gebraut werden durfte laut der bayerischen Brauordnung aus dem Jahr 1553 nämlich nur zwischen dem 29. September und dem 23. April. Während des Sommers war das Brauen wegen der großen Brandgefahr beim Biersieden verboten.

Das Münchner Oktoberfest auf der Theresienwiese fand erstmals am 17. Oktober 1810 statt. Der Bankier Andreas Michael Dall´Armi hatte anlässlich der Hochzeit des bayerischen Kronprinzen Ludwig mit Prinzessin Therese am 12. Oktober 1810 ein großes Pferderennen vor den Toren der Stadt veranstaltet. Ludwig war vom antiken Griechenland fasziniert, weshalb er vorschlug, das Fest nach dem Vorbild der Olympischen Spiele der Antike auszurichten. Nachdem das Pferderennen ein voller Erfolg war, sollte es im folgenden Jahr wiederholt werden. Damit war die Tradition geboren.

Nachdem das Oktoberfest von Jahr zu Jahr um Attraktionen wie Karussells und Losstände gewachsen war, entwickelte es sich gegen Ende des 19. Jahrhunderts immer mehr zu einem Volksfest. Nun wurde das Fest auch verlängert und vorverlegt, um die letzten Septembertage zu nutzen.

Heute wird das Oktoberfest jedes Jahr von mehr als sechs Millionen Gästen besucht. Ein großer Teil der Besucher reist für das Fest extra aus Italien, Australien, den USA oder Japan an. Während das Oktoberfest heute von den spektakulären Fahrgeschäften dominiert wird, gibt es seit 2010 auf einem fünf Hektar großen Areal der Theresienwiese auch ei "Historisches Oktoberfest". Dort gibt es vor allem historische Fahrgeschäfte und Attraktionen zu sehen.

August 2013



Weitere News, Meldungen und Reisetipps zu Europa ab 2013, Tipps ab 05.2014, Tipps 2015, Tipps 2016, Tipps 2017.

[ © Das Copyright liegt bei www.europe-sightseeing.com | Informationen und Sehenswürdigkeiten von Europa, Städte und Landschaften]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.europe-sightseeing.com